WM 2007 im Orientierungstauchen/Finswimming in Bari

(28.07.2007 - 05.08.2007 )


Infos aus Bari von der WM 2007 im Orientierungstauchen/Finswimming!!!

8. Tag: 3. WK-Tag im Freigewässer

Bronze für Enrico Schultz (Potsdam) über 20.000 m in 3:50,19 h. Christian Eife und Yves Rolack belegen Platz 7 und 10.

Sandra Pilz aus Leipzig kommt auf den 20 km auf den hervorragenden

6. Platz!!!

7. Tag: 2. WK-Tag im Freigewässer

Christian Eife vom Berliner TSC belegt den 5. und Tom Raese aus Rostock belegt den 10. Platz über 6000 FS!

Bei den Damen kommen auf der gleichen Strecke Christine Müller (Berliner TSC) und Julia Hollnack aus Rostock die Plätze 13 und 20!

Infos: unter www.finswimmer.com oder www.cmas2000.org

6. Tag:

Die Orientierungstaucher sind die Größten

Die deutschen Damen sind Weltmeister in der MTÜ!!!!

Die Herren werden 5. im gleichen Wettbewerb.

Das deutsche Team der Herren über 4x3000 m Flossenschwimmen im Freigewässer erkämpft die Bronzemedaille!!

Enrico Schultz, Yves Rolack, Sebastian Lassak und Christian Eife

Die Damen werden über die gleiche Strecke (4x3 km) 5.

5. Tag:

Daniel Sonnekalb, unser Weltmeister, erringt erneut eine Medaille: Silber im M-Kurs - punktgleich mit J. Zeggel aus Rostock!!!!

Tina Hirschfeldt verbessert abermals den Deutschen Rekord, dieses Mal über 50 Flossenschwimmen und bleibt als erste deutsche Frau in 0:18,87 unter der 19-Sekunden-Marke!!! Das bedeutet den 6. Platz!

Nicole Matthes wird in 0:20,39 über die gleiche Strecke 17.

Der Höhepunkt des 5. Tages: Die 4x100 FS Staffel der Damen, bestehend aus 4 Damen vom SC DHfK Leipzig, unterbietet den Deutschen Vereinsrekord auf dieser Strecke um 6 Sekunden!!! und belegen den 4. Platz!!!

Tina Hirschfeldt - 0:42,18 / Susann Barkawitz - 0:43,24 / Nicole Matthes - 0:44,20 und Sandra Pilz mit 0:41,83 Wahnsinn! Gesamt: 2:51,45 !!!

4.Tag: Tina Hirschfeldt verbessert im Vorlauf den Deutschen Rekord über 100 FS auf 0:41,76. Im Finale wird sie 7. und verbessert den Rekord vom Vormittag erneut auf 0:41,49 !!!

Sandra Pilz wird in 0:43,54 12.

Sven Lützkendorf kommt mit neuer persönlicher Bestzeit im 800 FS Finale mit 6:41,78 auf den 7. Platz!

Susann Barkawitz erkämpft den 4. Platz über 400 Streckentauchen mit 3:11,31.

3.Tag: Susann Barkawitz (10. Platz - 0:38,91) und Tina Hirschfeldt (11. Platz - 0:39,29) verpassen beide knapp das Finale über 100 ST

2. Tag: Daniel Sonnekalb (TC Delitzsch) ist         Weltmeister

in der MONK (zusammen mit Jan Zeggel aus Rostock!)

Heike Preuß (TC Delitzsch) kommt zusammen mit Kerstin Schmidt (Rostock) auf den 4. Platz in der MONK!!!

Sven Lützkendorf kommt mit einem unglaublichen neuen deutschen Rekord über 1500 FS um eine Hundertstel auf Platz 4. ein! Der neue Rekord: 12:37,62!!!

Sandra Pilz wir im 200 Meter FS Finale 7. mit 1:36,30

Alle weiteren infos unter www.finswimmer.com

1. Tag: Vorläufe:

Tina Hirschfeldt (SC DHfK Leipzig): Neuer Deutscher Rekord über 50 ST: 0:17,34, als 10.

Nicole Matthes (SC DHfK Leipzig) als 13.  - 0:17,87

Sven Lützkendorf (SC DHfK Leipzig): Neuer Deutscher Rekord über 1500 FS: 12:44,85, als 2. im Finale (Morgen).

Sandra Pilz (SC DHfKLeipzig) 400 FS : 3:34,75 - 15. Platz

Weitere Infos  unter www.finswimmer.com !!!!