Aktuelles

Erfassungsbogen für VDST-Lizenzverlängerungen Drucken Senden
Liebe Tauchlehrer und Trainer,

bei der letzten Präsidiumssitzung wurde Alexander Ramm einstimmig zum neuen Landesausbildungsleiter in Sachsen berufen.
Alexander wird die Arbeit ab sofort aufnehmen.
Er ist TL 2 und verfügt bereits über Erfahrungen in der Organisation von Ausbildungsmaßnahmen.
Als Stellvertreter fungiert Peter Syhre, der bereits seit Jahren  die TL-Ausbildung im LVS organisiert.
Zusätzlich unterstützt unser Landestrainer Frank Hannich, der ab 01.01.2018 in Vollzeit für den LVS tätig ist, das Sachgebiet in allen administrativen und organisatorischen Belangen.
Um eine angemessene Einarbeitung zu ermöglichen, wird bis zum 31.01.2018 die Verlängerung von Trainer-C und TL 1-Lizenzen durch den VDST erfolgen.
Über den Link könnt Ihr das Formular für Eure Lizenzverlängerung herunterladen.
Wenn ihr dieses Jahr noch die Verlängerung benötigt, dann schickt die vollständigen Unterlagen bis zum 15.12.2017 an die Geschäftsstelle der VDST.

Dieter Ochs
VDST Geschäftsstelle
Berliner Straße 312
63067 Offenbach

Download Lizenzverlängerungen
Geschrieben von Steffen Schibille am Dienstag, 28. November 2017

Ausbildertagung 2018 Drucken Senden

Sehr geehrte Trainer und Ausbilder des Landestauchsportverbandes Sachsen,

wir möchten Euch herzlichst zur Ausbildertagung 2018 am 3. Februar in Ammelshain einladen und willkommen heißen.
Diese Tagung wird unter dem Motto „von der Idee zur Umsetzung“ stehen.
Um die Worte von Franz Brümmer aufzugreifen
„Wir bieten Tauchsport in seiner gesamten Breite und Tiefe – von Apnoe bis hin zum technischen Tauchen, vom Jugendevent bis zum wissenschaftlichen Tauchen.“
Wir wollen Euch bei dieser Aufgabe des Breitensports unterstützen. Denn genau dies wird durch Euer großartiges ehrenamtliches Engagement mit Leben erfüllt.
Hierzu möchten wir mit Euch, Eure Bedürfnisse und Potenziale herausarbeiten, Ziele festlegen und konkrete Maßnahmen wie auch Projekte ableiten.
Ohne vorgreifen zu wollen, Ihr habt hier die Chance maßgeblichen Einfluss auf Inhalte und Umsetzung der zukünftigen gemeinsamen Arbeit zu nehmen und mitzuwirken.
Warum? Weil Ihr den Bedarf und die Leistungsfähigkeit in Euren Vereinen am besten kennt.
Dafür ist eine Vorbereitung in Euren Vereinen hilfreich. Wenn Ihr verhindert seid und nicht persönlich an der Tagung teilnehmen könnt, übermittelt einfach Eure Inhalte an uns. Näheres entnehmt Ihr bitte der Ausschreibung.
Während der Tagung und vor allem im Anschluss freuen wir uns über persönliche und vertiefende Gespräche. Weiterhin besteht selbstverständlich die Möglichkeit, entspannt in die abkühlenden Fluten des Steinbruchs, kostenfrei, einzutauchen.
Organisatorisches:
Für die Versorgung wird zuzüglich zu den Tagungskosten von 20 € ein Betrag von 8 € an fallen. Die Gesamtkosten von 28 € sind auf das Geschäftskonto des LVS bis zum Meldeschluss Datum am 7. Januar 2018zu überweisen. Kontodaten sind der Ausschreibung zu entnehmen.
Sollte Bedarf an einer Übernachtung im TaNa bestehen, so sind Zimmerkontingente reserviert. Die verbindliche Buchung ist mit der Anmeldung möglich, bitte mit angeben. Die Übernachtungskosten von 10 € sind direkt im TANA zu zahlen.
Weiter möchten wir darum bitten, diese E-Mail an den Verantwortlichem in Eurem Verein weiterzuleiten.

Wir freuen uns über Euer zahlreiches Erscheinen und auf eine konstruktive Zusammenarbeit.

Mit sportlichem Gruß und gut Luft,
Alexander Ramm

Download Ausschreibung

Geschrieben von Steffen Schibille am Samstag, 16. Dezember 2017

Weiterbildung Atemregler Drucken Senden

 Der Tauchclub Meridian Mittweida e.V. veranstaltet eine Weiterbildung am 17.03.2017 zu folgenden Themen:
   - Leistungsfähigkeit von Atemreglern
   - Tauchunfälle in Kaltwasser und unter Eis
   - Vereisung von Atemreglern
   - Wärmeverlust und Kälteschutz beim Tauchen

Ausschreibung

Geschrieben von Steffen Schibille am Dienstag, 19. Dezember 2017