Aktuelles - 4. und letzter Tag der 9. Beach&Boat
Geschrieben von Hans-Ullrich Redlich am 21. Feb 2017
Drucken Senden

Auch am Sonntag stand das Messeteam gut vorbereitet für den Besucheransturm bereit.

Nach einem verhaltenen Start wurde es in den Gängen zusehends voller und es galt, die vielen Fragen der Besucher zu beantworten.

Mit einem neuen Betreuerteam wurden beim Schnuppertauchen im Tauchcontainer insgesamt 8 Kinder und Jugendliche bei ihren ersten Taucherlebnissen von uns betreut.

Christin Müller zog am Messestand  mit ihrem Vortrag zur Entwicklung der neuen Seen im Südraum von Leipzig das Interesse der Besucher auf sich. Dabei gab es auch viele interessante Informationen aus der Historie dieser Region.

Am Nachmittag stand Prof. Brock für  medizinische Fragen rund ums Tauchen auf unserem Messestand zur Verfügung.

Auf der Marina bot Dr. Matthias Gilbert mit seinem Vortrag:
" Atmen unter Wasser - vom Einzeller zum Gerätetaucher - die Geschichte eines langen Weges"
den Gästen einen sehr informativen Einblick in diese Entwicklungsgeschichte.

Unser letzter Höhepunkt auf der diesjährigen Beach&Boat war die Ziehung  die Gewinner der Mitmachaktion am Messestand.

 

Fazit:
wir haben 4 sehr erfolgreiche, interessante Messetage gemeinsam gestaltet, um einer breiten Öffentlichkeit einen kleinen Einblick in unseren schönen Tauchsport zu ermöglichen.   

 

Und noch ein riesen Dankeschön an alle, die dazu beigetragen haben!

 

Jetzt  tauchen wir erst mal unter - vielleicht auch bis zur 10. Beach&Boat 2018 ???.