Aktuelles

28. Deutsche Kindermeisterschaften im Finswimming Drucken Senden
Veranstalter:                   Verband Deutscher Sporttaucher e. V.
Ausrichter:                      1. Chemnitzer Tauchverein e.V.
Veranstaltungsort:          Schwimmhalle im Sportforum
                                        Reichenhainer Str. 154, 09125 Chemnitz
Veranstaltungsdatum:     07. April 2018

Download Ausschreibung
Geschrieben von Steffen Schibille am Dienstag, 20. Februar 2018

Ostertrainingslager vom 03.-07.04.2018 in Plauen Drucken Senden

Veranstalter: Landestauchsportverband Sachsen e.V.
Ausrichter: Tauchclub NEMO Plauen e.V.
Datum: 03. bis 07. April 2018
Veranstaltungsort: Plauen
Hauptverantwortlicher: Frank Hannich

Trainingsstätten
Schwimmhalle: Stadtbad Plauen / Hofer Straße 2 in 08523 Plauen
Turnhallen: Turnhalle Grundschule Karl-Marx / Forststraße 60 in 08523 Plauen
Turnhalle Grundschule Astrid – Lindgren / Stöckigter Straße 40 in 08527 Plauen

  Ausschreibung

Geschrieben von Steffen Schibille am Mittwoch, 03. Januar 2018

Nemo Plauen mit dem „Grünen Band“ ausgezeichnet Drucken Senden

Your browser does not support embedded PDF files.<br /> Please click <a href="index.php?module=MediaAttach&amp;func=download&amp;fileid=126&amp;inline=1">here</a> to download the file you requested.<br /> <a href="http://www.adobe.com/products/acrobat/readstep2.html" title="Download Acrobat Reader" target="_blank"> </a>

Geschrieben von Steffen Schibille am Donnerstag, 07. Dezember 2017

Sportlerwahl Sachsen Drucken Senden

Liebe Sportfreunde des Verbandes Deutscher Sporttaucher,

eines der erfolgreichsten Sportjahre in meiner Karriere neigt sich dem Ende und ich möchte daher die Gelegenheit nutzen, mich bei allen die mir stets die Daumen drückten, die an mich geglaubt haben, die mich zu dem gemacht haben was ich heute bin- dreifacher Medaillengewinner bei den World Games 2017, Welt-und Europameister, World Cup Sieger und Weltrekordhalter, bedanken. Ein ganz besonderer Dank geht an meinen Trainer Lutz Riemann und an meinen Verein, dem Tauchclub NEMO Plauen e.V., denn ohne deren Unterstützung, in jeglicher Hinsicht, wären diese Erfolge nicht möglich gewesen. Danke.



Auch möchte ich erwähnen, dass mir in diesem Jahr eine ganz besondere Ehre zuteil wird. Die Nominierung zur Sportlerwahl 2017 in Sachsen.
In einer Vorauswahl, initiiert durch den Landessportbund Sachsen, wurde ich durch sächsische Sportjournalisten,
neben den Nordisch Kombinierten Erik Frenzel, Bjorn Kircheisen u.a. in den elitären Kreis der zehn besten Spitzensportler unseres Bundeslandes gewählt. Und darauf bin ich unheimlich stolz.
In dieser Nominierung sehe ich aber nicht nur meine persönlichen Erfolge, sondern auch die aller Flossenschwimmer des Verbandes Deutscher Sporttaucher (VDST). Auf nationaler und internationaler Bühne feierten wir triumphale Titel und Medaillen, auch im Nachwuchsbereich, und machten unseren spektakulären Sport Finswimming in Deutschland durch eine verstärkte Medienpräsenz, über Verbands- und Vereinsebene, bekannter.
Selbst Fernsehsender wurden auf unseren Sport aufmerksam und erstellten Beiträge über unseren Sport.
All das zeigt mir, dass wir auf einem richtigen Weg sind, um uns unseren gemeinsamen Traum von OLYMPIA 2024 zu erfüllen.
Lasst uns auch weiterhin gemeinsam für dieses Ziel kämpfen und arbeiten!

Zum Schluss habe ich noch eine Bitte an Euch alle.
Unter folgendem Link könnt Ihr für mich, oder besser gesagt für unseren Sport, bei der Sportlerwahl 2017 abstimmen!
www.sport-fuer-sachsen.de
Jede Stimme zählt.


Mit sportlichen Grüßen

Euer Max Poschart

Geschrieben von Steffen Schibille am Donnerstag, 07. Dezember 2017

Sachsenliga 2017 aktueller Stand Drucken Senden

Der aktuelle Stand der Sachen-Liga steht für Euch über den Link zur Verfügung.

Sachsenliga

Geschrieben von Steffen Schibille am Donnerstag, 31. August 2017

Die Welt-Anti-Doping-Agentur startet ihre neue Website Drucken Senden

(DOSB-PRESSE) Die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) hat am Wochenende ihre neue Webseite in Betrieb genommen. Das sei Teil des ständigen Bemühens, Informationen für Partner und Akteure der "Anti-Doping-Community" noch besser zugänglich zu machen. Die neue Seite ersetze nach einem Jahr Vorbereitung die frühere Plattform der WADA, die seit 2009 bestand, teilte die WADA mit.

 

Geschrieben von Webmaster am Montag, 08. September 2014