Sachsenmeisterschaft 2018 in Dresden (20.01.2018 - 21.01.2019 ) Drucken Senden

In Sachsen findet 2018 die größte Landesmeisterschaft im Finswimming statt 

Am 20. & 21. Januar lud der Tauchsportclub Dresden Nord e.V. zur „28. offenen Sachsenmeisterschaft & 11. Sachsenmeisterschaft der Master im Finswimming 2018“, in die neu errichtete Schwimmhalle ein. Der Einladung folgten über 200 Sportler (21 Vereine) aus drei Nationen. Damit konnten die Teilnehmerzahlen aus dem Vorjahr erneut gesteigert werden.

Die Stützpunkte und Leistungszentren aus Sachsen waren mit 100 Sportlern vertreten. 
In den zweitägigen Wettkämpfen wurden viele persönliche und nationale Bestmarken gesetzt. Die 4x 200m Staffel aus Plauen schwamm einen neuen Deutschen Rekord (Vereine).
Eine besondere Aufwertung erhielt die Meisterschaft durch die zahlreichen MASTER Sportler. Sie konnten in den Strecken 50m bis 400m wichtige Titel erringen. 

Medaillenspiegel Sachsenmeisterschaft 2018

  1. Tauchclub NEMO Plauen e.V. 45x Gold + 26x Silber +  15x Bronze 
  2. SG Dresden 32x Gold +  6x Silber +  3x Bronze
  3. SC – DHfK Leipzig e.V. 23x Gold +  14x Silber +  5x Bronze
  4. TSC – Döbeln e.V. 15x Gold +  7x Silber +  1x Bronze
  5. 1. Chemnitzer Tauchverein e.V. 9x Gold +  7x Silber +  7x Bronze
  6. SC – Riesa e.V. (Abt. Finswimming) 7x Gold +  7x Silber +  8x Bronze
  7. TC – Delitzsch e.V. 1x Silber +  2x Bronze
Summe: 131x Gold +  68x Silber + 41x Bronze =  240 Medaillen

Mit 240m Medaillen – davon 131 Siege – war die 28. offene Sachsenmeisterschaft & 11. Sachsenmeisterschaft der Master im Finswimming 2018 ein voller Erfolg.
Ein besonderer Dank geht an den Tauchsportklub Dresden Nord e.V., für eine eine sehr gut organisierte Landesmeisterschaft. 

Frank Hannich