Die Lage mit der Ausbreitung des Coronavirus Sar-cov2 entspannt sich etwas, wir haben Informationen des Sächsischen Innenministeriums, das bei Einhaltung strenger Auflagen die teilweise Öffnung von Sportanlagen möglich wird. Gemeint sind damit alle Außensportstätten.

Für das Tana in Ammelshain bedeutet das Folgendes

  • Das Tauchen im Steinbruch 04.05.2020 wieder gestattet
  • es werden nur Außenbereiche nutzbar sein, das TANA selber bleibt geschlossen, es darf sich nur auf dem Parkplatz angezogen werden.
  • Gruppenbildung darf nicht stattfinden!
  • Abstandsregeln 1,5m sind im Außenbereich einzuhalten
  • es gibt keinen technischen Dienst, Flaschenfüllung ist nicht möglich
  • Toiletten sind geschlossen, das Betreten des LVS Geländes insbesondere des Gebäudes ist untersagt.

Bitte haltet Euch an diese Regeln!

 

Link zum VDST für die besonderen Regeln für das Tauchen in Zeiten der Corona Pandemie:

https://www.vdst.de/download/corona-empfehlungen-zur-tauchgangsdurchfu%cc%88hrung-stand-17-04-2020/

https://www.vdst.de/2020/04/20/stellungnahme-des-grc-zur-durchfuehrung-von-wiederbelebungsmassnahmen-im-umfeld-der-covid-19-pandemie/

Link zum SMI:

https://www.coronavirus.sachsen.de/?_cp=%7B%22accordion-content-4444%22%3A%7B%220%22%3Atrue%7D%2C%22previousOpen%22%3A%7B%22group%22%3A%22accordion-content-4444%22%2C%22idx%22%3A0%7D%7D

DOSB:

zehn Leitplanken des DOSB

 

Wir wünschen allen einen schönen Start in die Tauchsaison

Vorstand LVS

Logo Landessportbund Sachsen