Aktuelles - Gratulation an Sportler, Trainer und Funktionäre
Geschrieben von Frank Hannich am 29. Aug 2017

Liebe Sportler, Trainer & Funktionäre,
 
ein ereignisreicher Sommer geht zu Ende. Mit der Teilnahme sächsischer Sportler an
• der Finswimming Europameisterschaft (Senior) in WROCŁAW / Polen,
• der Apnoe Europameisterschaft in CAGLIARI / Italien,
• den World Games in WROCŁAW / Polen &
• der Jugendweltmeisterschaft in Tomsk / Russland
war der Terminkalender prall gefüllt.

Neun Sportler aus Leipzig, Dresden und Plauen haben zahlreiche Titel & Rekorde erzielt. Um auch nur annähernd zu zeigen, was Ihr geleistet habt, ist im Anhang eine Zusammenfassung hinterlegt.

Im Namen des Landestauchsportverband Sachsen möchte Ich Euch zu den sportlichen Leistungen gratulieren!

Nicht zu vergessen sind die Trainer & Funktionäre, ohne die das nicht möglich gewesen wäre. Vielen Dank für Eure aufopferungsvolle, ehrenamtliche Tätigkeit.
Das Ergebnis zeigt, wie gut die Strukturen in Sachsen sind. Ein besonderer Dank geht an den Bundestrainer – Lutz Riemann. Er ist mit seiner Arbeit am Bundesstützpunkt in Leipzig wesentlich am Erfolg beteiligt.

Eine besonders erfreuliche Entwicklung ist in diesem Jahr in der Jugend zu verzeichnen. So ist Michele Rütze (Heimtrainer Reiner Dietze) vom Landesstützpunkt Dresden Jugendweltmeisterin!

Gleichfalls ist ein positiver Trend in Leipzig (BSP) & Plauen (BSP-Nachwuchs) in der Jugend zu verzeichnen. So haben Duncan Gaida (BSP Leipzig) & Robert Golenia (BSP-Nachwuchs Plauen) mit Rekorden und sehr guten Platzierungen bei der Jugendweltmeisterschaft überzeugt.

Frank Hannich


Download Präsentation