Aktuelles - Unterwasserhockey auf der Beach & Boat
Geschrieben von Lena Kuske am 22. Feb 2018
"Nur die Harten komm‘ in‘ Garten...
und die Härtesten spielen Unterwasserhockey“

Bewaffnet mit einem Schläger; ausgestattet mit Flossen, Schnorchel und Tauchermaske trauten sich drei Unterwasserhockeyspieler/innen aus Leipzig, Magdeburg und München in das gerademal 11° „warme“ Wassersportbecken auf der 10. Beach&Boat-Messe in Leipzig.
Unter den skeptischen Blicken der Zuschauer, die nicht fassen konnten, dass die drei das wirklich durchziehen würden, präsentierten sie einen Sport, von dem die wenigsten vorher gehört hatten.
Unterwasserhockey: In Deutschland vor allem in München, Heidelberg, Berlin und Hannover durch Vereine repräsentiert, wird nun auch in Leipzig regelmäßig im Zuge des Unisportprogramms gespielt.
Wie im letzten Jahr kamen wir auf Einladung des Landestauchsportverbands Sachsen zur Beach&Boat-Messe in Leipzig und präsentierten unseren Sport. Die im Wasser gezeigten Spielsituationen wurden durch Erklärungen und Kommentare von Nationalspielerin Lena Kuske auf der Bühne abgerundet, sodass ein kleiner Einblick in diesen spannenden Sport gegeben werden konnte. 

<del></del>