Starke Jugend in Sachsen!

Am 20.03. trafen sich Jugendvertreter aus 12 Vereinen online zu einem Vernetzungstreffen, um die Jugendarbeit im Verband weiter aktiv voranzutreiben.

Viele unserer Vereine haben aktive Vereinsjugenden, aber nicht alle kennen die Möglichkeiten, die auch im Rahmen der Förderungen auf Landes- und Bundesebene in Anspruch genommen werden können.

Mit einem präsenten Team nahm der LVS an der diesjährigen Bundesjugend-Vollversammlung am 28.02. teil. Die Veranstaltung fand erstmals in einem Online-Format statt, inklusive Wahlen und Diskussionsbeiträgen, was sich als praktikable und erfahrungsreiche Lösung erwiesen hat.

bjv abstimmungDie LVS-Jugend wurde durch Landesjugendwartin Katrin Schönberger vertreten, die Stimmrechte von insgesamt 6 sächsischen Vereinen mitgebracht hatte, weitere zwei sächsische Vereine hatten sich durch einen Delegierten selbst vertreten.

Alina Naumann vom 1. Chemnitzer Tauchverein als Mitglied des Bundesjugendvorstands war eine von insgesamt 4 Einzelpersonen aus Sachsen, die einer Einladung der Bundesjugend gefolgt waren. Unser Landesverband konnte somit an entscheidenden Weichenstellungen mitwirken und wieder einmal zeigen: "Die Sachsen tauchen was!".

Im Rahmen seines 2019 ins Leben gerufenen Projektes "Think blue! - Der Umwelt zuliebe.", welches sich mit Themen des Gewässer-und Umweltschutzes beschäftigt, setzte der Tauchclub Nemo Plauen im August diesen Jahres eine erweiterte Form, in die Tat um. Unter dem Motto 'Meise, Schlupfwespe & Co.- Tierischer Naturschutz.' erfuhren die Kinder des Vereins an einem Projettag viel über die Vogel- und Insektenwelt in der Region.

Nachdem die Coronaregeln gelockert wurden, ging es bei den Fischguckern des Tauchclub NEMO Plauen e.V. wieder ins Wasser. Bei den Fischguckern lernen die Kinder den Umgang mit der ABC Ausrüstung, üben das Apnoetauchen bei Spieln unter Wasser, wie z.B. Puzzle zusammensetzen. Bei den Fischguckern sind alle Kinder ab 8 Jahre willkommen, die Teilnahme am Training beinhaltet auch die Vorbereitung auf die Tauchausbildung. 

Wir bedanken uns bei unseren Mitgliedsvereinen für das entgegengebrachte Vertrauen und die zahlreich erfolgten Stimmrechtsübertragungen für die VDST-Bundesjugendvollversammlung. So konnte ich mit 44 Stimmen im Gepäck als Landesjugendwartin gemeinsam mit zwei sächsischen Vertretern des VDST-Juniorteams an der Jugendarbeitstagung und der sich anschließenden Bundesjugendvollversammlung in Augsburg

Am Wochenende des 26./27. Oktober 2019 fand in Plauen die Arbeitstagung der VDST-Jugend statt. Ausrichter des traditionellen Herbsttreffens der Aktiven war dieses Jahr der LVS in Person von Landesjugendwartin und Organisatorin Katrin Schönberger. Die Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet bekamen neben der eigentlichen Tagung ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm in der "Spitzenstadt" geboten. Aber auch inhaltlich konnten die Sachsen wieder einmal punkten. Mit der Kick-Off-Veranstaltung der Initiative "Jung-Engagiert-Vernetzt" im TaNa im September und der Bildung eines "Junior-Teams" aus jungen Ehrenamtlern,