Taucher im Becken bei Tauchübung ApnoetauchenIm Rahmen der diesjährigen Landesausbildertagung berichtete Falko Schleif (stellv. Landesausbildungsleiter) in einem anschaulichen Vortrag über das Ganztagsangebot des 1. Chemnitzer Tauchvereines. Er und Trainer Markus Hinkelmann haben ein spannendes Angebot von der Festigung der Schwimmfertigkeiten über Flossenschwimmen, Grundtauchschein bis hin zu Apnoe-Elementen unter dem Motto „Fit für die Unterwasserwelt“ mit dem Dr. Wilhelm-Andre-Gymnasium in Chemnitz erarbeitet.

Die Thematik wurde unter den Teilnehmern der Tagung kontrovers diskutiert im Hinblick auf den Aufwand und den nachhaltigen Nutzen zur Gewinnung neuer Vereinsmitglieder.

Trotz der vielleicht nur geringen Zahl von Schülern, die sich im Nachgang für eine Vereinsmitgliedschaft entscheiden, leisten unsere Trainer, die sich in dem Bereich engagieren, wertvolle Arbeit und unterstützen die Kinder und Jugendlichen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung – wer sich der Aufgabe stellt, sollte also nicht nur den eigenen Nutzen im Auge haben.

Nach coronabedingter langer Pause konnten wir endlich Katrin Schönbergers Tradition des jährlichen Landesjugendtreffens wieder aufleben lassen!

Nach zweieinhalb Jahren fast nur virtueller Jugendarbeit hätten wir uns etwas mehr Resonanz auf die Ausschreibung gewünscht, aber der „kleinere“ Rahmen hatte auch Vorteile, so dass zwischen den Teilnehmer:innen, überwiegend Jugendverantwortliche aus unseren Vereinen, die aktive Jugendgruppen haben, ein sehr intensiver Austausch erfolgte.

03 Foto Sven BeyerEs fanden sich 19 Teilnehmer aus acht Vereinen und 7 Betreuer im TANA in Ammelshain zusammen. Auf dem Programm stand neben Baden, Tauchen und einer "Arbeitsrunde" zur Jugendarbeit im Verband auch ein Lagerfeuer, auf das sich alle sehr gefreut hatten. In der abendlichen gemütlichen Runde entstanden interessante Ideen für die zukünftige landesweite Kooperation, den Wiederaufbau eines aktiven Jugendvorstandes und konkrete nächste Angebote für Kinder und Jugendliche unserer Vereine.

Am 06.03. fand die diesjährige Vollversammlung der Bundesjugend statt, wie im März 2021 erneut in einem Online-Format. Ein Teil der Delegierten konnten dennoch in Braunschweig vor Ort sein, da vorher hier die Arbeitstagung der Bundesjugend stattfand, vor allem aus logistischen Gründen werden diese beiden Veranstaltungen traditionell gekoppelt.

Unser Dachverband VDST ruft seine Jugendvertreter zweimal im Jahr zu Arbeitstagungen zusammen, die dem Erfahrungsaustausch und den Projektberichten der Arbeitsgruppen dienen. Die LVS-Jugend ist hier traditionell stark vertreten, gleich drei Personen sind diesmal der Einladung von Bundesjugendwart Oliver Axthelm gefolgt. Alina Naumann als Mitglied des Bundesjugendvorstandes, Markus Hinkelmann

Am 25.01.2022 trafen sich Jugendliche, Jugendleiter und Vorstände sächsischer Vereine zum Online-Austausch.

Jens und Thomas vom CWSV Chemnitz stellten kurz die Planung des Landesjugendtreffens 2022 vor. Das Treffen findet vom 10. bis 12. Juni 2022 im TANA statt. Die Ausschreibung werden wir zeitnah veröffentlichen und versenden.

Im Fokus stand aber aufgrund der Pandemie das Thema Nachwuchsgewinnung und auch das Thema GTA bzw. Zusammenarbeit zwischen Schule und Verein.

Zum11754452 858349054281551 907126664372758079 o 49. Mal jährt sich in diesem Jahr der simultane Deutsch-Japanische Jugendaustausch. Bereits mehrfach dabei war unser Verein Aqua-Team Weißwasser.

Wir hoffen natürlich für unseren Verein auf eine Präsenzveranstaltung, denn dann fährt Vereinsvorsitzender René Blümel mit vier Jugendlichen vom 24.7.2022-10.08.2022 nach Japan.

Die Vorfreude ist groß und natürlich das Daumendrücken von uns als Verband, dass die Reise vor den Unsicherheiten der Pandemie auch wirklich stattfinden kann und die Begegnungen nicht nur virtuell stattfinden.

Kurzfristig ist noch ein Reiseplatz freigeworden! Wenn ihr Mitglied in einem sächsischen Tauchsportverein seid, Interesse habt und zwischen 15 und 22 Jahre alt seid, dann meldet euch bitte bei Rene Blümel: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Infos findet ihr hier:

Link zur DSJ