Die Lage mit der Ausbreitung des Coronavirus Sar-cov2 entspannt sich etwas, wir haben Informationen des Sächsischen Innenministeriums, das bei Einhaltung strenger Auflagen die teilweise Öffnung von Sportanlagen möglich wird. Gemeint sind damit alle Außensportstätten.

Für das Tana in Ammelshain bedeutet das Folgendes

  • Das Tauchen im Steinbruch 04.05.2020 wieder gestattet
  • es werden nur Außenbereiche nutzbar sein, das TANA selber bleibt geschlossen, es darf sich nur auf dem Parkplatz angezogen werden.
  • Gruppenbildung darf nicht stattfinden!
  • Abstandsregeln 1,5m sind im Außenbereich einzuhalten
  • es gibt keinen technischen Dienst, Flaschenfüllung ist nicht möglich
  • Toiletten sind geschlossen, das Betreten des LVS Geländes insbesondere des Gebäudes ist untersagt.

Bitte haltet Euch an diese Regeln!

 

Link zum VDST für die besonderen Regeln für das Tauchen in Zeiten der Corona Pandemie:

https://www.vdst.de/download/corona-empfehlungen-zur-tauchgangsdurchfu%cc%88hrung-stand-17-04-2020/

https://www.vdst.de/2020/04/20/stellungnahme-des-grc-zur-durchfuehrung-von-wiederbelebungsmassnahmen-im-umfeld-der-covid-19-pandemie/

Link zum SMI:

https://www.coronavirus.sachsen.de/?_cp=%7B%22accordion-content-4444%22%3A%7B%220%22%3Atrue%7D%2C%22previousOpen%22%3A%7B%22group%22%3A%22accordion-content-4444%22%2C%22idx%22%3A0%7D%7D

DOSB:

zehn Leitplanken des DOSB

 

Wir wünschen allen einen schönen Start in die Tauchsaison

Vorstand LVS

Der Landestauchsportverband Sachsen e.V. (LVS) sucht zum 1. Juni 2020 bzw. nächstmöglichen Termin einen Landestrainer/-in Finswimming (Tz. nach Vereinbarung) (m/w/d)

Details zur Stellenausschreibung sind hier zu finden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbungsunterlagen.

Update vom 08.05.2020

Positionspapier des VDST Übergangsregelungen für die Wiederaufnahme des Trainings- und Wettkampfbetriebes für den Tauchsport

 

Der VDST schickt einen dringenden Appell an alle Taucher in der aktuell schwierigen Situation auf das Tauchen zu verzichten. Der LVS schließt sich dieser Empfehlung an und ruft alle Taucher auf, die Tauchaktivitäten bis zur langsamen Öffnung vorerst einzustellen.

Das Statement des VDST könnt ihr hier lesen.

Weiterhin hat der VDST Fachbereich Tauchmedizin eine gut begründete Empfehlung zu Thema Tauchlehrer-Praxis Prüfung abgegeben:

Tauchlehrer-Praxisprüfungen (Bundes- und Landesprüfungen) im Ausland sollten mindestens bis zum 30.08.2020, ggf. auch länger, aus ärztlicher Sicht nicht durchgeführt werden.

 

Bleibt Gesund

Präsidium des LVS

Wir suchen Unterstütung für unser Team.

Für unser Objekt in Ammelshain suchen wir einen Objektbetreuer/ Hauswart (m/w/d)

Details zur Stellenausschreibung sind hier zu finden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbungsunterlagen.

Logo Landessportbund Sachsen